Dehnübung gegen Fersenschmerzen bei Kinder & Jugendlichen

Die Kombination aus Therapie-Einlagen und Dehnübung bringt den Erfolg

Eine kontrollierte (sichere) Dehnübung der Wadenmuskulatur mit Achillessehne reduziert die Zugverspannung und Krafteinwirkung auf den Fersenbeinknochen und das Sprunggelenk Ihres Kindes. 

Diese Dehnübung (Bild 1 bis 4) dehnt nicht nur die Achillessehne, sondern sie dehnt zusätzlich die hintere Wadenmuskulatur und gilt als eine der effektivsten Übungen gegen Apophysitis Calcanei bzw. Morbus Sever.

 

 

Anwendung:

  • 3x täglich
  • 5x abwechselnd links und rechts
  • Jeweils 20 Sekunden Spannung halten

Dehnübung gegen Apophysitis Calcanei & Morbus Sever

Fersenschmerzen Kinder Dehnübung

(Bild 1.)

Suchen Sie sich ein Objekt wie z. B. eine Stange, eine Wand oder eine Türstock, wo sich Ihr Kind abstützen kann.

Der Abstand zwischen dem Objekt zum abstützen und Ihrem Kind sollte 0,5 bis 1,0 Meter betragen (ein großer Schritt zurück).


Apophysitis Calcanei Dehnübung

(Bild 2.)

Richten Sie nun die Füße Ihres Kindes wie auf Bild 2. zu sehen aus.

Der vordere Fuß zeigt gerade nach vorne, der hintere Fuß ist leicht nach innen gedreht und zeigt mit den Zehen in Richtung der Ferse des vorderen Fußes.

Der Abstand zwischen vorderen und hinteren Fuß beträgt eine große Schrittlänge.

 

Wichtiger Hinweis: 

Der hintere Fuß ist immer der zu dehnende und sollte nach innen in Richtung der Ferse des vorderen Fußes zeigen!


Morbus Sever Dehnübung

(Bild 3).

Achten Sie nun darauf, dass Ihr Kind wie auf dem Bild 3 zusehen ist bei durchgestreckten hinteren Knie sich langsam und gleichmäßig nach vorne beugt. Die Hüfte bewegt sich parallel zum Oberkörper nach vorne.

Die Ferse des hintern Fußes muss dabei immer am Boden bleiben und darf nicht angehoben werden.


Fersenschmerzen Kind Sport

(Bild 4.)

Nun soweit nach vorne beugen bis sich eine starke Spannung (ziehen/brennen) im hinteren oberen Wadenbereich unterhalb der Kniekehle aufbaut (Symbol Flamme).

Diese Spannung 20 Sekunden gleichmäßig halten. 

 

Wichtiger Hinweis:

Nicht unter Spannung nach vorne und hinten wippen!

 


INOS GmbH Medizintechnik

Bahnhofstraße 5  

86529 Schrobenhausen

D-Germany

 

E-Mail: info(at)fersomed.de

Web: www.fersomed.de

  

Tel.: +49 (0)8252/8810422

Fax: +49 (0)8252/9100904

 

 

Wir sind Medizinprodukte-Hersteller von:

  • FERSOmed® Druckstimulationsgerät (ehemals FERSOFIX® Druckstimulationsgerät)
  • FERSOmed® Therapie-Einlagen 

 

Unseren Kundenservice erreichen Sie:

Montag bis Donnerstag

08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Freitag

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

FERSOmed® Copyright by INOS GmbH©2021

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt noch veröffentlicht werden. © INOS GmbH 2021

All contents, photos, texts and graphic arts are protected by Copyright. They may be changed not without previous written approval neither completely nor in extracts copied, be multiplicated or be published. © INOS GmbH 2021

FERSOmed® Information

Das Informationsportal rund um Erkrankungen der Ferse und des Rückfuß auf www.fersomed.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung und Diagnose durch einen Arzt. Die von der INOS GmbH zu Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen verwendet werden.