Fersensporn Plantarfasziitis

Fersenschmerzen besonders am Morgen und bei längerer Belastung

Beschreibung der Erkrankung bei plantaren Fersensporn & Plantarfasziitis:

Fersenschmerzen bei Erwachsenen treten meist ab dem 40. Lebensjahr auf. Der häufigste Grund hierfür ist eine Entzündung des Sehnenansatzes (Plantarfasziitis). In vielen Fällen ist eine dornartige Kalkeinlagerung (plantarer Fersensporn) im Sehnenansatz am unteren Fersenbein auf dem Röntgenbild zu erkennen. Der Grund für dieser Erkrankung ist mangelnde Durchblutung (Nährstoffversorgung) und eine zu hohe Spannung der Sehnenplatte (Plantarfaszie).

Welche Symptome zeigen sich bei der Erkrankung plantarer Fersensporn & Plantarfasziitis?

  • Die stechenden Fersenschmerzen sind besonders stark am Morgen oder beim Aufstehen nach Sitzphasen, dabei lindern sich die Schmerzen nach kurzer Bewegung


  • Bei längerer Belastung verstärken sich die Schmerzen in der Ferse


  • Bei einer starken Entzündung ist bei Ruhe ein pochender, stechender Fersenschmerz zu verspüren


  • Joggen, Spaziergänge oder längere Stand- und Gehphasen sind meist nur unter starken Schmerzen möglich

Schmerzfrei dank Aktivierung

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung ist es die Durchblutung zu aktivieren, die Sehnen zu entspannen und zu dehnen.

Denn dies fördert die Regeneration der Zellen und sorgt für den Abbau von Entzündungsstoffen im Gewebe.

FERSOFIX® Druckstimulationsgerät

Mit Hilfe dieses speziell entwickelten Tiefen-Akupressurgerätes gegen plantaren Fersensporn & Plantarfasziitis können Sie jetzt punktgenau die Durchblutung aktivieren, die Sehnen entspannen und gleichzeitig dehnen.

FERSOFIX® ist die Lösung zur Selbstbehandlung für zu Hause.

FERSOMED® Aktiv Plus Therapie-Einlagen

Diese speziell entwickelten und handgefertigten orthopädischen Stoßabsorber können nicht nur Fersenschmerzen* lindern, sondern verhelfen den Fuß seine eigenen Systeme zu nutzen um den natürlichen Heilungsverlauf zu fördern.

FERSOMED®, denn Einlagen sind nicht gleich Einlagen.

* Plantarer Fersensporn, Plantarfasziitis, Insertionstendopathie der Plantarfaszie am Fersenbein (Calcaneus), Periostitis, Bursitis Calcanei;